WARMBLUT PFERDEZUCHT

Only the best make the list.

TRAKEHNER PFERDEZUCHT

Nahezu alle Trakehnerpferde auf dem Kastanienhof wurden bereits hier geboren. Aktuell erwarten wir aus der Staatsprämienstute Inola (v. Feingeist) ein Fohlen von E.H. Münchhausen (Platz 1 Zuchtwertschätzung Dressur).

OLDENBURGER SPRINGPFERDE

Mit unserer sprungbegabten Trakehnerstute Stella J züchten wir im Verband Oldenburger Springpferdezüchter. Zuletzt wurde Sirius Brown von Seargent Pepper geboren (2016). Aktuell erwarten wir ein Fohlen von Kétanou (Springanlage 9,42).

PONYZUCHT

Ruht zur Zeit, da alle Stuten in Beritt.

TRAKEHNER PFERDE

Im Jahr 2017 wurde die Trakehner Rasse 275 Jahre alt. Damit ist sie die älteste Reitpferdezucht Deutschlands und längst auch international als Ursprungszucht anerkannt. Unter anderen stammte der Weltmeister und Olympiasieger Totilas von einem Trakehner Hengst - Gribaldi - ab. Nahezu alle Trakehnerpferde auf dem Kastanienhof haben wir selbst gezogen. Trakehner besitzen häufig einen hohen Vollblutanteil und gelten daher als Veredler der Warmblutzucht. Wir züchten hauptsächlich Dressur und Vielseitigkeitspferde, unter anderem mit den Hengsten Freudenfest, Konvoi, Occamonte xx und Symont. Aktuell haben und erwarten wir Nachwuchs von E.H. Münchhausen.

OLDENBURGER SPRINGPFERDE

Über den Ausnahmehengst Seargent Pepper (1994), den Christoph selbst reiten durfte, kamen wir zur Oldenburger Zuchtgemeinschaft. Stella (2002), unsere Stute mit der besten Springveranlagung, ist eingetragen im Verband. Als Veredlerin mit Vollblutanteil wird sie gezielt mit passenden Springhengsten angepaart. Ihr erster Sohn, Sirius Brown, hinterließ gleich einen überaus positiven Eindruck.